Seite wählen

War das ein Hallo, als Sonntag gegen 16:20 Uhr der FC Bayern Bus in die Poschinger Allee in Murnau einbog, um die ESB-Fairplay-Sieger des TSV Murnau aus dem 28. Merkur CUP Finale für die Fahrt zum Bundesligaspiel zwischen CUP-Partner FC Bayern München und dem SC Freiburg abzuholen. „Den ganzen Tag lang waren die Jungs total aufgeregt und voller Vorfreude auf IHREN großen Tag“, so Trainer Johannes Reiner.

Die Türen des modernen Busses gingen auf, letzte Erinnerungsfotos geschossen und umgehend wurden die hinteren Reihen samt einem der Vierer-Tische im Bus und den zugehörigen schwarzen Ledersitzen von den Nachwuchskickern in Beschlag genommen. Ihre Mobiltelefone standen jetzt im Fokus und ab ging die Post mit Computerspielen. Die Monitore an der Decke im Bus blieben somit schwarz, dafür waren die Steckdosen zum Aufladen der Telefone stark gefragt.

„Hiermit sind wirklich schon einmal Manuel Neuer, Thomas Müller, Leroy Sané, Jamal Musiala und Bayerns Neuzugang Sadio Mané gefahren?“ wollte Henri wissen. Das „JA“ von Autobus-Oberbayern-Busfahrer Sendula aus Kroatien ließ Rufe des Erstaunens folgen. Die Kinder jubelten lautstark. „Wir sitzen jetzt da, wo sonst die Profis sind!“ Der Merkur CUP Partner FC Bayern München hatte sich dieses Schmankerl einfallen lassen, und die strahlenden Kinderaugen dankten es. „Es ist ein echt cooles Feeling“, so Franz Schulze (11) nach seinen Gefühlen während der Busfahrt nach München befragt. Die heutigen U12 – Kicker samt Abwehrspielerin Julia in ihren Reihen („Ich spiele schon seit vier Jahren Fußball und komme bestens klar mit all den Jungs“) waren bereits im Oktober 2021 im Turnier der Besten dabei. Der TSV Murnau belegt aktuell Rang sieben in der ewigen Bestenliste.

Musiala wurde von den Nachwuchskickern gleich fünfmal als Vorbild genannt, wollen Sie doch allesamt den Sprung zum Profi schaffen. Das Gefühl, einer zu sein, hatten sie zumindest im FC Bayern Bus; denn jede Fotokamera auf der Fahrt durch München auf dem Weg zur Allianz Arena löste Begeisterung im Bus mit den „künftigen Profis“ aus „schaut, die fotografieren uns schon wieder“ prusteten sie voller Stolz und hatten dann noch das Vergnügen an fünf großartigen Bayern Toren.


Auch der Münchner Merkur berichtete über den großen Tag für die Spieler des TSV Murnau…

 

2022.10.19-Muenchner-Merkur-Stadt-19.10.2022

uva